CREAEASY WORKSHOP


Benötigte Materialien
-Creaeasy Schablonen
-Weiche Kreide, beispielsweise Decorating Chalks (siehe Bild)
-Schwammstäbchen oder Schablonierzwerge
-Weiße Karten
Wähle von dem Vorbildbogen, welcher in der Verpackung zusammen mit der Schablone ist, die Zeichnung aus , die du machen möchtest. In dieser Zeichnung sind alle Felder mit Nummern versehen. Suche das Feld mit dem du beginnen willst auf der transparenten Schablone aus und lege dieses Feld auf die Karte. Hier beginne ich mit Feld 4
Reibe mit einem kleinen Schwammstäbchen über die "Decorating Kreide" und wische dann kräftig mit dem Schwammstäbchen über die Schablone: Vom Plastik zu der Karte hin. So wird die Mitte von dem Feld heller als der Rand und bekommt einen schönen Schatteneffekt.
Arbeite eventuell mit einer anderen Farbe, gebrauche hierfür ein sauberes Schwammstäbchen.
Ist diese Feld fertig bearbeitet, lege dieses an die vorherige Nummer an und male auch dieses Feld aus.
1. Feld, dann 2.Feld und soweiter bis alle Nummern der Zeichnung durchgearbeitet sind.
Gestalte die Karte fertig, z.B. durch Aufkleben auf eine anderstfarbige Karte oder du kannst auch die speziellen Creaeasy Bögen verwenden.
Alles klar!!

Anstatt mit Kreide kannst du auch Stempelfarbe oder Stempelkissen verwenden.
Es gibt auch eine Schablone mit abstrakten Formen. Diese ist sehr hübsch mit den anderen zu kombinieren.