PRÄGE WORKSHOP


Materialien, die du benötigst:
  • Lichtkasten
  • Prägestift
  • Embossingschablone ( hier wird eine Schablone für Blocembossing verwendet)
  • Teelicht
  • Schneidemesser
Schneide eine lichtdurchlässige einzelne Karte von 12x12 cm. Lege die Schablone in eine Ecke dieser Karte und schneide ein Quadrat aus. Verfahre so mit allen vier Ecken.
Zeichne auf der Rückseite der Karte zwischen den 2 ausgeschnittenen Quadraten. Reibe mit dem Wachs eines Teelichtes über die Rückseite der Karte. Lege die Schablone auf den Lichtkasten und lege auf die Schablone die Karte. Lege das gezeichnete Quadrat über den offenen Teil der Schablone. Fahre nun mit dem Embossingstift vorsichtig entlang der Kanten des Quadrates. Wiederhole dieses, diesmal etwas fester. So prägst du das Quadrat ins Papier.
Aufpassen: es ist nicht nötig die Fläche des Quadrates auszufüllen. Sie wird automatisch mit nach außen gedrückt.
Präge auf diese Weise alle 4 Quadrate.
Präge in die geprägten Quadrate einzelne Blümchen.
Nimm eine Doppelkarte in blau (13x13cm). Klebe darauf die geprägte Karte. Klebe in die Mitte einen lieblichen Strauß Vergißmeinnicht und in die offenen(ausgeschnittenen) Quadrate ebenfalls kleine Blümchen.


Zusätzliche Tips: